Das Notruftelefon

Schulsozialarbeit

Viele Kinder und Jugendliche haben Schwierigkeiten, über ihre Belange zu sprechen, sei es in der Familie oder in der Schule. Oft haben sie die Erfahrung gemacht, dass sie nicht gehört werden. Das kann sie mutlos oder wütend machen. Beides Reaktionen, die un¬heilvoll sind, mündet doch die eine in Resignation und die andere in Aggression.

Kinder sollen erfahren, dass sie sich in Notsituationen Hilfe holen können, sie lernen Konfliktlösungsmöglichkeiten kennen, sie lernen offen über ihre Gefühle zu sprechen und erfahren eine Stärkung der eigenen Kompetenzen.

Die Schülersprechstunde ist ein niederschwelliges Präventivangebot, ein Türöffner. Das Angebot, sich bei Problemen selbstständig professionelle Hilfe zu suchen, ist nach wie vor etwas, womit Menschen eher Schwierigkeiten haben. Durch die Schülersprechstunde lernen Kinder von Beginn an, dass sich Hilfe holen nicht schwer ist, dass dieses Verhalten akzeptiert wird und es sich lohnt, Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns jederzeit, via E-Mail oder Telefon. Wir freuen uns Ihnen weiter zu helfen.

Kontaktieren

Werden Sie Mitglied

Unterstützen Sie uns durch einen regelmäßigen Beitrag und helfen Sie Kindern wie auch Eltern.

Mitglied werden

Spenden Sie jetzt

Auch wenig bewegt oft eine ganze Menge. Wir danken herzlich für jedwege Unterstützung.

Jetzt Spenden